Nummer 3 der 5 Dinge die ich gerne 30 Jahre früher gewusst hätte

Und hier kommt #3 meiner Top 5 von Dingen die mein Leben nachhaltig verändert haben und die ich gerne 30 Jahre früher gewusst hätte. Tja, Zeitreisen kann ich nicht, dafür kann es nun dir helfen.

Meditiere! Am besten täglich.

Meditation ist ein hervorragendes Mittel, um sein Mindset besser kennen zulernen und meistern zu können. Dabei geht es nicht ums blöd still rumsitzen und an nichts denken. Und auch nicht darum sich Motivationstalks reinzuziehen.

Meditation ist Konzentration und Beobachten. Und nicht darauf zu reagieren auf die Gedanken die da kommen werden. Klingt einfach, ist aber wie bei vielen Mindset Themen schwerer als es aussieht. Üben, üben, üben.

Ich bin eh schon sehr ruhiger Mensch, aber durch Meditieren bin ich noch ruhiger geworden. Ängste, Sorgen und Nöte und all die anderen ätzenden Gedanken, die unser Kopf so ständig einwirft, die stören und belasten mich nicht mehr so wie früher. Auch gehen Wut, Ärger und dergleichen nicht mehr direkt durch. Ich habe Abstand und kann nun bewusst entscheiden, wie ich handeln möchte. Schlaflose Nächte mit ratternden Gedanken sind auch weg. Bis auch wenige Ausnahmen. Aber hey, der Weg ist das Ziel und üben, üben, üben.

Falls Meditation neu für dich ist, nutze meine Einstiegsmediation auf YouTube, in meiner Meditations-App oder dem Ruhe im Kopf Meditationskurs.

Lebst Du Dein Potential?

Finde es heraus mit Deinem kostenloses Analysegespräch

Erfahre mehr

Läuft dein Leben rund?

Mach den Test

Meditation macht den Kopf frei

Erfahre mehr

Finde die Power für dein neues Leben!

finde dein warum buchcover mit Link zum Buch

Lebe Dein Potential!

Tipps rund ums Mindset und einem besseren Umgang mit unseren Gedanken.

Wöchentliche Unregelmäßig, kurze E-Mail rund ums Mindset.

Kein Spam, kein Bullshit, keine doofen Salespitches. Versprochen!

Ich verstehe und bestätige die Datenschutzbestimmungen