Babyschritte statt Sprünge

Gestern hatten wir uns bereits über die ersten, kleinen Schritte unterhalten. Kleine Schritte sind nicht nur am Anfang hilfreich, sondern generell bei jeglicher Veränderung. Sprünge sind nicht immer für jeden und jede Situation hilfreich.

Unser Gehirn mag Gewohnheiten. Gewohnheiten helfen ihm in Automatismen zu arbeiten. Automatismen sparen Arbeit und dadurch Energie. Unser Gehirn liebt es Energie zu sparen. Ein Grund warum wir gerne auf der Couch abhängen.

Jede Veränderung reißt uns aus den Gewohnheiten raus und kostet unser Gehirn mehr Energie. Das will es nicht, deswegen versuchen Teile davon die Veränderung zu sabotieren. Es soll alles beim alten bleiben, reicht ja zum Überleben und wir sparen Energie.

Wenn ich jetzt von heute auf morgen radikal mein Marketing ändern möchte und von Nichts zu Ich-blogge-jeden-Tag oder was auch immer wechsle, dann ist das eine riesengroße Veränderung. Unser Gehirn sabotiert. Je nach Situation und Typ können wir da natürlich eine zeit lang mit Willenskraft durch und eventuell sogar erfolgreich sein. Es kostet aber Willenskraft - die ist endlich.

Die können wir uns sparen, wenn wir Babyschritte gehen und jeden Tag eine Miniveränderung machen, um unserem Ziel näher zu kommen. Die Veränderung muss so klein sein, dass sie uns praktisch nicht als gravierende Veränderung vorkommt. Wir agieren hier unter dem Radar der Sabotage.

Die Variante heißt Kaizen. Das Wort stammt aus dem Japanischen (kai = ändern; zen = das Gute; wörtl. Verbesserung) und bezeichnet eine Managementmethode aus Japan. Anstelle der großen Sprünge und damit krassen Veränderungen, wird jeden Tag eine minimale Veränderung (Verbesserung) gemacht.

Für unser Beispiel oben, könnte es so aussehen, dass wir heute einfach mal unseren Kunden fragen, wie sein Business läuft oder verbinden uns mit jemanden auf LinkedIn oder Xing und versuchen ein Gespräch in Gang zu bringen oder wir sprechen mit einem früheren Kunden…

Tipps rund um die Neuausrichtung

Wöchentliche Unregelmäßig, kurze E-Mail rund um die Neuausrichtung.

Kein Spam, kein Bullshit, keine doofen Salespitches. Versprochen!

Ich verstehe und bestätige die Datenschutzbestimmungen